135Xe

by Apath

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
06:52
2.
10:28

credits

released March 25, 2015

Recorded, Mixed and Mastered by Oliver Carell @ Blastbeat Productions
Guitar- and bassreamp by Kurt Ballou @Godcity Studio
Artwork by Alex CF
Logo by Irrwisch Art Design

tags

license

all rights reserved

about

Apath Kiel, Germany

contact / help

Contact Apath

Streaming and
Download help

Track Name: 135 Xe
Wälder, errichtet aus Beton
Seine Bewohner zusammengepfercht
Gezüchtet zu stillen Dienern
Präventiv perspektivlos

Graue Wände berühren die Nacht
Zerklüftete Wege führen sie zu den Lichtern
Ein Tag, so trostlos wie jeder Andere
Kein Gedanke verschwendet an morgen.
In der Entfernung zeugt nur das Surren von Macht.

Öffnet die Tore
Eintritt Gewährt
Einen Schritt nach Vorne
Begleitet von endlosen Gängen
Scheinen zu Atmen, scheinen zu drängen


Flugrost in der Lunge
Doch es ruft die Pflicht
Ein Blick auf die Uhr
Fünf Vor Zwölf In zweierlei hinsicht
Track Name: Wut
Schatten, dunkler als die Seelen derer die sie schufen.
Kriechend, in den Eingeweiden unserer Mütter.
Verloren in den Gängen die sie glaubten zu kennen.
Getrübter Blick durch verbrannte Augen,
und nur den nächsten als Leuchtturm am Ende des Lichts.

Vergessen von den Mächten,
Oh Vater, nimm mich in den Arm.
Nicht mal der Glaube kann halten was er verspricht.

Die Haut wie Glut,
die Knochen wie Glas,
Zerbersten zu Sand,
zerstreut auf geschmolzenem Stahl.
Die Haut wie Glut,
die Knochen wie Glas,
Gefangen im Zenit der Fehlbarkeit.

Gleißend, der Wunsch nach Luft.
Die Arme nach vorn, greifen nach tödlichem Duft.
Schritt für Schritt, auf den Knien durch Sturm und Flut.
Entfacht sie sich, zerreißend, im Zeichen der Wut.